Anzeige der Suchergebnisse für

"Sport & Fitness"

&
"Refine=1__-_100_"
ROTEXMEDICA Vitamin B 12 Rotexmedica Ampullen 100X1 ml Injektionslösung
Was ist B12-ROTEXMDICA und wofür wird es angewendet? B-12 ROTEXMEDICA ist ein Vitamin B-12 Präparate. Cyanocobalamin gehört zu der Gruppe der Stoffe, die zusammenfassend als "Vitamin B12" bezeichnet werden. B-12 ROTEXMEDICA wird angewendet bei: Vitamin B12 Mangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Vitamin B12 Mangel kann sich in folgenden Krankheitsbildern äußern: Hyperchromer makrozytärer Megaloblastenanämie (Perniciosa, Biermer-Anämnie, Addison Anämnie; dies sind Reifungsstörungen der roten Blutkörperchen Funikulärer Spinalerkrankung (Rückenmarkschädigung) Ein labordiagnostisch gesichterter Vitamin B12-Mangel kann auftreten bei: Jahrelanger Mangel- und Fehlernährung (z.B. durch streng vegetarische Kost) Malabsorption (ungenügender Aufnahme von Vitamin B12 im Darm) durch ungenügende Produktion von Intrinsic factor (ein Eiweiß. das in der Magenschleimhaut gebildet und zur Aufnahme von Vitamin B12 benötigt wird), Erkrankungen im Endabschnitt des Ileums (Teil des Dünndarms) z-B. Sprue Fischbandwurmbefall oder Blind-Ioop-Syndrom (Änderung des Darmverlaufs nach Magenoperation) Angeborene Vitamin B12-Transportstörungen Wie ist B12-ROTEXMEDICA anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel entsprechend der nachfolgenden Dosierungsempfehlungen an. Folgende Dosierungsempfehlungen gelten, soweit nicht anders verordnet: Zu Beginn der Behandlung wird in den ersten Wochen nach Diagnosestellung 1 Ampulle B12-ROTEXMEDICA (entsprechend 1000 µg Cyanoconbalamin) zweimal pro Wiche verabreicht. Bei nachgewiesener Vitamin B12-Aufnahmestörung im Darm werden anschließend 100 µg Cyanocobalamin einmal im Monat verabreicht. Art der Anwendung B12-ROTEXMEDICA wird in der Regel intramuskulär verabreicht. Es kann aber auch langsam intravenös oder subkutan gegeben werden. Dauer der Anwendung B12-ROTEXMEDICA ist zur längeren Anwendung bestimmt. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von B12-ROTEXMEDICA zu stark oder zu schwach ist. Wenn eine größere Menfw von B12-ROTEXMEDICA angewendet wurde Vergiftungen oder Überdosierungen sind nicht bekannt Wenn Sie die Anwendung von B12-ROTEXMEDICA abbrechen Bei einer Unterbrechnung der Behandlung gefährden Sie den Behandlungserfolg! Sollten bei Ihnen unangenehme Nebenwirkungen aufteten, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über die weitere Behandlung. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen SIe Ihren Arzt oder Apotheker. Weitere Informationen Was B12-ROTEXMEDICA enthält: Der Wirkstoff ist: Cyanocobalamin 1 Ampulle nut 1ml Injektionslösung enthält 1000 µg Cyanocobalamin Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumchlorid, Natriumacetat, Essigsäure. Wasser für Injektionszwecke
Trommsdorff GmbH & Co. KG Zodin Omega-3 1.000 mg 100 St Weichkapseln
Was ist Zodin und wofür wird es angewendet? Zodin enthält hochgereinigte, mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren. Zodin gehört zu einer Gruppe von so genannten Cholesterin- und Triglycerid-senkenden Mitteln. Zodin wird angewendet: zur Behandlung bestimmter Formen von erhöhten Blutfettwerten (endogene Hypertriglyceridämie), wenn geeignete diätetische Maßnahmen allein nicht ausreichen. Wie ist Zodin einzunehmen? Nehmen Sie Zodin immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Schlucken Sie die Kapseln mit einem Glas Wasser. Sie sollten die Kapseln zu den Mahlzeiten nehmen, um unerwünschte Wirkungen im Magen-Darm-Bereich zu vermeiden. Ihr Arzt wird entscheiden, wie lange Sie dieses Arzneimittel einnehmen sollen. Dosierung zur Behandlung von erhöhten Blutfettwerten (hoher Triglyceridspiegel im Blut oder Hypertriglyceridämie) Die vom Arzt empfohlene übliche Tagesdosis sind 2 Kapseln. Im Falle einer unzureichenden Wirkung kann die Dosis von Ihrem Arzt auf 4 Kapseln pro Tag erhöht werden. Wenn Sie eine größere Menge von Zodin eingenommen haben, als Sie sollten Falls Sie versehentlich eine größere Menge von Zodin eingenommen haben, als Sie sollten, seien Sie nicht beunruhigt. Es ist unwahrscheinlich, dass eine spezielle Behandlung erforderlich wird. Wenden Sie sich in einem solchen Fall bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Zodin vergessen haben Wenn Sie die Einnahme Ihrer Tagesdosis vergessen haben, holen Sie diese so schnell wie möglich nach, außer es ist bereits Zeit für die nächste Dosis. In diesem Fall nehmen Sie die nächste Dosis wie gewohnt ein. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis (die zweifache Menge der vom Arzt empfohlenen Dosis) ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Zusammensetzung: Die Wirkstoffe sind Omega-3-Säurenethylester 90. 1 Weichkapsel enthält 1000 mg Omega-3-Säurenethylester 90 mit einem Gehalt von 460 mg Icosapent-Ethyl und 380 mg Doconexent-Ethyl (Diese Substanzen werden auch als mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren bezeichnet.) einschließlich 4 mg d-α-Tocopherol (vermischt mit einem pflanzlichen Öl wie z. B. Sojaöl) als Antioxidans. Die Weichkapselhülle wird aus Gelatine, Glycerol und Gereinigtem Wasser hergestellt.
The North Face W 100 Glacier 1/4 Zip TNF Black Damen XL